Bürgerinformationssystem

Auszug - Haushaltssatzung und Festsetzung des Investitionsprogrammes der Hansestadt Lüneburg für das Haushaltsjahr 2022  

 
 
Sitzung des Ortsrates Oedeme
TOP: Ö 6
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Oedeme Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 24.02.2022    
Zeit: 19:00 - 20:30 Anlass: Sitzung
Raum: Mensa Hanseschule Oedeme
Ort: Oedemer Weg 94, 21335 Lüneburg
VO/09863/22 Haushaltssatzung und Festsetzung des Investitionsprogrammes der Hansestadt Lüneburg für das Haushaltsjahr 2022
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Knoop
Federführend:Bereich 20 - Kämmerei und Stadtkasse Beteiligt:Bereich 34 - Klimaschutz und Nachhaltigkeit
Bearbeiter/-in: Knoop, Franziska   
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Beratungsinhalt:

 

Herr Müller, Fachbereichsleiter Finanzen und Steuern, und Herr Gomell, Bereichsleiter Kämmerei, tragen zum aktuellen Entwurf des Haushaltsplanes 2022 und den Entwicklungen der vergangenen und Erwartungen für die zukünftigen Jahre vor.

Dazu wird auch das Investitionsprogramm 2022 für Vorhaben in der Ortschaft Oedeme erläutert.

 

Ortsbürgermeisterin John fragt nach den steigenden Strom- und Energiekosten. Die Vertreter der Verwaltung antworten, die städtischen Lieferverträge werden grundsätzlich auf 2 Jahre festgelegt. So laufe der Stromliefervertrag noch bis Ende 2022 und der Vertrag über Erdgas noch fast zwei volle Jahre.

r die Kosten der Fernwärme habe die Verwaltung eine Erhöhung des Ansatzes um 1.1 Mio vorgesehen.

 

Ortsratsmitglied Frau Marienfeldchte wissen, wie die Sanierung des Radweges an der Soltauer Straße weitergehe.

Herr Müller teilt dazu mit, der nächste Abschnitt in 2022 geplant wird und in 2023 umgesetzt werden soll.

 

Ergebnis:

 

Der Ortsrat wurde im Sinne des § 93 Abs. 2 Satz 3 NKomVG angehört.