Bürgerinformationssystem

Auszug - Förderung kultureller Projekte im Jahr 2019  

 
 
Sitzung des Kultur- und Partnerschaftsausschusses
TOP: Ö 10
Gremium: Kultur- und Partnerschaftsausschuss Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Fr, 08.03.2019    
Zeit: 16:00 - 18:22 Anlass: Sitzung
Raum: Traubensaal
Ort: Rathaus
VO/8232/19 Förderung kultureller Projekte im Jahr 2019
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Beer-Kullin
Federführend:Bereich 41 - Kultur Bearbeiter/-in: Beer-Kullin, Annette
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beratungsinhalt:

 

Ausschussvorsitzende Schellmann weist darauf hin, dass die Halle für Kunst in 2018 zweimal bezuschusst wurde und der Zuschuss 2018 deshalb höher sei als in den Jahren davor.

Sie schlägt daher vor, den Zuschuss von 3.000 Euro erst mal auf 2.000 Euro zu kürzen und bei Bedarf 1.000 Euro nachzubewilligen.

 

Ratsfrau Weinert und Ratsherr von Mansberg sprechen sich dafür aus, den Zuschuss in Höhe von 3.000 Euro wie vorgeschlagen zu bewilligen.  


Beschluss:

 

Der Kultur- und Partnerschaftsausschuss beschließt bei einer Gegenstimme von Ratsfrau Weinert, den Antragstellern, mit Ausnahme des Vorschlages für die Halle für Kunst, vorbehaltlich der Haushaltsgenehmigung durch das Land Niedersachsen Zuschüsse für kulturelle Projekte im Jahr 2019 gemäß dem in der Anlage zur Beschlussvorlage gemachten Vorschlag der Verwaltung zu gewähren, ggf. um die Höhe einer unter Umsnden angeordneten Haushaltssperre prozentual vermindert.

Die Halle für Kunst erhält einen Zuschuss aus städtischen Kulturfördermitteln in Höhe von 2.000 Euro. Sollte sich herausstellen, dass die Halle für Kunst einen weiteren Zuschuss von 1.000 Euro benötige, so wird dieser nachbewilligt.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

   Ja-Stimmen: 8

Nein-Stimmen: 1

  Enthaltungen: 0