Bürgerinformationssystem

Auszug - Festlegung der Sitzordnung  

 
 
Konstituierende Sitzung des Rates der Hansestadt Lüneburg
TOP: Ö 7
Gremium: Rat der Hansestadt Lüneburg Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 01.11.2016    
Zeit: 17:00 - 20:35 Anlass: Sitzung
Raum: Huldigungssaal
Ort: Rathaus
VO/6926/16 Festlegung der Sitzordnung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Tischvorlage
Federführend:01 - Büro des Oberbürgermeisters Bearbeiter/-in: Gieseking, Stefan
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Beratungsinhalt:

 

Ratsvorsitzender VON NORDHEIM gibt den Vorschlag zur Sitzordnung der Gruppe ndnis 90/ Die Grünen / FDP / CDU bekannt.

Es schließt sich eine kurze Diskussion zu Struktur und Zweck der Sitzordnung an, an der sich Ratsfrau Lotze, Ratsherr Prof. Dr. Runkel, Ratsherr Webersinn, Ratsherr Blanck sowie Ratsherr von Mansberg beteiligen.

Oberbürgermeister MÄDGE bittet um eine kurze Unterbrechung der Sitzung, damit die Sitzordnung gemäß dem Vorschlag der Gruppe ndnis 90/Die Grünen / FDP / CDU angepasst werden könne. Es müssten Flucht- und Rettungswege freigehalten werden und damit auch ein Meter Abstand bis zu dem letzten Stuhl und Tisch. Er bittet die Zuschauer der ersten Reihe, diese zu räumen.

Ratsfrau SCHELLMANN entgegnet, dass sie bereits am Kopfende gesessen hätte. Dabei hätte eine Person mehr am Tisch in der Vergangenheit keine Auswirkungen auf die Zuschauer gehabt. Daher sei eine Räumung der Zuschauerreihe aus Ihrer Sicht nicht notwendig.

Ratsvorsitzender VON NORDHEIM kritisiert, dass eine erhebliche Anzahl an Ratsmitgliedern einander den Rücken kehre, darunter leide die Debattenkultur. Dies werde er mit dem Oberbürgermeister und den Fraktionsvorsitzenden besprechenden. Auch hinsichtlich der rbarkeit der sprechenden Ratsmitglieder sieht er Verbesserungsbedarf. Zuhörer im Besucherbereich könnten die Wortbeiträge nur schlecht verstehen.

Bei der Ratssoftware ALLRIS wünscht er sich, dass diese gezielter eingesetzt werden könne durch die Schaltung de Moduls Beschlussverfolgung.


Beschluss:

 

Der Ratsvorsitzende weist den Fraktionen im Rat der Hansestadt Lüneburg ihre Sitzplätze gemäß dem Vorschlag der Gruppe ndnis 90/Die Grünen / FDP / CDU zu.