Bürgerinformationssystem

Vorlage - VO/9185/20  

 
 
Betreff: Hafen Lüneburg GmbH - Wirtschaftsprüferbestellung für das Geschäftsjahr 2020 Weisungen an die städtischen Beteiligungsvertreter in der Gesellschafterversammlung
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Marbach
Federführend:Bereich 22 - Betriebswirtschaft und Beteiligungsverwaltung, Controlling Bearbeiter/-in: Marbach, Steffi
Beratungsfolge:
Ausschuss für Wirtschaft und städt. Beteiligungen Vorberatung
17.11.2020 
VIDEOKONFERENZ: Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und städt. Beteiligungen ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Entscheidung
19.11.2020 
Nichtöffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

In der nächsten Gesellschafterversammlung der Hafen Lüneburg GmbH wird die Bestellung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für das Geschäftsjahr 2020 behandelt.

 

Der Aufsichtsrat empfiehlt auf Vorschlag der Geschäftsführung die Prüfungsgesellschaft Willer, Kettenburg, Heyduck & Partner mdB aus Bremen mit der Wirtschaftsprüfung für das Geschäftsjahr 2020 zu beauftragen.

 

Ein Wechsel des Abschlussprüfers ist nach fünf Jahren erforderlich. Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Willer, Kettenburg, Heyduck & Partner mdB hat erstmalig den Jahresabschluss 2016 geprüft. Somit ist ein Wechsel nicht notwendig und eine erneute Beauftragung kann erfolgen.

 

Die städtischen Beteiligungsvertreter in der Gesellschafterversammlung der Hafen Lüneburg GmbH sind hierzu mit Weisungen zu versehen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die städtischen Beteiligungsvertreter in der Hafen Lüneburg GmbH werden angewiesen, der Bestellung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Willer, Kettenburg, Heyduck & Partner mdB, Bremen, für die Prüfung des Geschäftsjahres 2020 zuzustimmen.


 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

 

Kosten (in €)

a) für die Erarbeitung der Vorlage:   35,00 €

aa)  Vorbereitende Kosten, z.B. Ausschreibungen, Ortstermine, etc.

b) für die Umsetzung der Maßnahmen:   keine

c)  an Folgekosten:                  keine

d) Haushaltsrechtlich gesichert:

 Ja

 Nein   

 Teilhaushalt / Kostenstelle: 

 Produkt / Kostenträger:

 Haushaltsjahr: 

 

e)  mögliche Einnahmen:

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

keine