Bürgerinformationssystem

Vorlage - VO/8961/20  

 
 
Betreff: Mittel der Sportförderung - Antrag des LSK Hansa auf Zuwendung für das Aufstellen von Containern als Umkleide und Duschen für die Zeit des Neubaus an der Sportanlage Goseburg
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilungsvorlage
Verfasser:Britta Herrschaft
Federführend:05S - Sportreferat Beteiligt:DEZERNAT V
Bearbeiter/-in: Herrschaft, Britta  DEZERNAT I
Beratungsfolge:
Videokonferenz des Sportausschusses Kenntnisnahme
05.05.2020 
Videokonferenz des Sportausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Für die Sportanlage Goseburg wurde die Baugenehmigung für den Ersatzneubau der Umkleiden, Sanitärbereiche und Funktionsräume des LSK Hansa e.V. erteilt und Rück- und Neubau werden zeitnah starten.

 

Für die Bauphase hat der Verein geplant, mobile Umkleiden und Duschen als Containerlösung aufzustellen, um das Kinder- und Jugendtraining auch weiterhin auf der Anlage in der Goseburg durchführen zu können. Vom Ausbau der Sportanlage profitieren gerade die 220 Mitglieder des Vereins, die dem Kinder- und Jugendbereich zuzuordnen sind, da sie hier eine neue sportliche Heimat für Training und Heimspiele gefunden haben.

 

Die Jahresmiete für die Containerlösung für die prognostizierte Bauzeit von Mai 2020 bis April 2021 beträgt gemäß Angebot einer Fachfirma 36.000,00 €.

 

Durch die aktuelle Situation um COVID-19 ist die finanzielle Situation des Vereins so angespannt, dass die Verantwortlichen um Übernahme der Kosten für die mobile Übergangslösung gebeten haben.

 

Die Hansestadt Lüneburg hat ein Eigeninteresse an einer schnellen Fertigstellung des Ersatzneubaus. Dieser soll zukünftig nach Vereinbarung mit den Bauherren und dem LSK Hansa mit seinen Räumlichkeiten offen für die Stadtteilarbeit im Stadtteil Goseburg sein und wertet diesen damit deutlich auf.

 

Die Verwaltung wird eine Beschlussvorlage in den nächsten VA einbringen, um die Mittel gesplittet auf die nächsten zwei Haushaltsjahre – jeweils 18.000,00 € im Jahr 2020 und 2021 - aus dem Sportfördertopf der Stabsstelle 05 S – Sport zu finanzieren.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

 

Kosten (in €)

a) für die Erarbeitung der Vorlage: 32 €

aa)  Vorbereitende Kosten, z.B. Ausschreibungen, Ortstermine, etc.

b) für die Umsetzung der Maßnahmen: 36.000,00 € - davon 18.000,00 € im Jahr 2020 und 18.000,00 € im Jahr 2021

c)  an Folgekosten: keine 

d) Haushaltsrechtlich gesichert:

 Ja X

 Nein 

 Teilhaushalt / Kostenstelle: 05021 

 Produkt / Kostenträger: 421001 / 42100102

 Haushaltsjahr: 2020 / 2021

 

e)  mögliche Einnahmen:

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n: