Bürgerinformationssystem

Vorlage - VO/8404/19  

 
 
Betreff: Antrag auf Bezuschussung - Kostenübernahme Umzug Neetze LSK Hansa
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Britta Herrschaft
Federführend:05S - Sportreferat Bearbeiter/-in: Herrschaft, Britta
Beratungsfolge:
Sportausschuss Vorberatung
06.06.2019 
Sitzung des Sportausschusses    

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Der LSK Hansa hat zum 30.06.2019 die Zusammenarbeit mit dem VfL Lüneburg zur Nutzung der Spielstätte auf den Sülzwiesen gekündigt und wird zum 01.07.2019 bis zur Fertigstellung des geplanten Stadions auf die Anlage des TuS Neetze umziehen.

 

Nach Aussage der Verantwortlichen des LSK Hansa werden zur regionalligatauglichen Herrichtung der Spielstätte des TuS Neetze erhebliche Kosten in Höhe von 27.476,40 € entstehen.

 

Der LSK Hansa bittet darum, die Übernahme dieser Kosten zu prüfen, um den ordnungsgemäßen Umzug sicherstellen zu können.

 

Die Hansestadt Lüneburg hat dem LSK Hansa bereits im Jahr 2014 eine Umzugshilfe von 50.000,00 € gewährt

 

Die Übernahme der Kosten würde eine überplanmäßige Position im Teilhaushalt für das Sportreferat darstellen, für die aktuell keine Deckung vorhanden ist.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Sportausschuss möge den Antrag des LSK Hansa auf Kostenübernahme des Umzugs nach Neetze aufgrund mangelnder Deckung ablehnen.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

 

Kosten (in €)

a) für die Erarbeitung der Vorlage: 32,00 €

aa)  Vorbereitende Kosten, z.B. Ausschreibungen, Ortstermine, etc.

b) für die Umsetzung der Maßnahmen: 27.476,40 €

c)  an Folgekosten: 

d) Haushaltsrechtlich gesichert:

 Ja

 Nein 

 Teilhaushalt / Kostenstelle: 

 Produkt / Kostenträger:

 Haushaltsjahr: 

 

e)  mögliche Einnahmen:

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage zu TOP 10 ATG_Umzugshilfe_LSK_Hansa (3389 KB)