Bürgerinformationssystem

Vorlage - VO/5900/14  

 
 
Betreff: Haushaltsplanentwurf 2015, Teilhaushalt Feuerwehr und Brandschutz
(BITTE BRINGEN SIE ERGÄNZEND ZUR BERATUNG DEN HAUSHALTSPLANENTWURF 2015 MIT!)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Bereich 32 - Ordnung Bearbeiter/-in: Bodendieck, Joachim
Beratungsfolge:
Feuerwehrausschuss Vorberatung
06.11.2014 
Sitzung des Feuerwehrausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Der Haushaltsplanentwurf für 2015 wurde zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Vorlage noch nicht eingebracht. Die Ausschussmitglieder werden gebeten, den ihnen dann zugegangenen Entwurf zur Sitzung mitzubringen. Den beratenden Mitglieder des Ausschusses wird der den Ausschuss betreffende Auszug des Teilhaushaltes Feuerwehr und Brandschutz nach Drucklegung und Einbringung des Haushaltsplanentwurfes 2015 nachträglich zugesandt.

 

Der Haushaltsplanentwurf sieht für den Teilhaushalt Feuerwehr und Brandschutz die dem Entwurf zu entnehmenden Ansätze vor. Es sind die Ansätze der Spalte „Ansätze 2015“ maßgeblich. Diese werden im Einzelnen in der Sitzung erläutert.

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Die Mitglieder des Feuerwehrausschusses nehmen den Haushaltsplanentwurf des Teilhaushaltes Feuerwehr und Brandschutz für 2015 zur Kenntnis.

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Kosten (in €)

a)              für die Erarbeitung der Vorlage: 50 Euro

aa)  Vorbereitende Kosten, z.B. Ausschreibungen, Ortstermine, etc.

b)              für die Umsetzung der Maßnahmen:

c)  an Folgekosten:             

d)              Haushaltsrechtlich gesichert: siehe Haushaltsplanentwurf 2015

              Ja

              Nein             

              Teilhaushalt / Kostenstelle:             

              Produkt / Kostenträger:

              Haushaltsjahr:             

 

e)  mögliche Einnahmen:

Anlage/n:

Anlage/n: