Bürgerinformationssystem

Vorlage - VO/5538/14  

 
 
Betreff: Große Bäckerstraße
- Vorstellung Ausbauplanung
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:1. Uta Hesebeck
2. Alexandra Moser
Federführend:Bereich 72 - Straßen- und Ingenieurbau Bearbeiter/-in: Moser, Alexandra
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bauen und Stadtentwicklung Entscheidung
28.01.2014 
Sitzung des Ausschusses für Bauen und Stadtentwicklung ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Sachverhalt:

Sachverhalt:

 

Der vorhandene Mischwasserkanal in der „Großen Bäckerstraße“ ist in den Jahren 1865 bis 1905 hergestellt worden. Die Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH (AGL) beabsichtigt im Jahr 2014, aufgrund des Alters und des baulich schlechten Allgemeinzustandes, die Kanäle in der Großen Bäckerstraße in einem 1. Teilabschnitt zu erneuern und bautechnisch zu modernisieren. In diesem Zuge soll auch die Oberfläche erneuert werden.

 

Der Oberbau der „Großen Bäckerstraße“ kann der heutigen Verkehrsbelastung nicht mehr standhalten. Es entstehen immer wieder Versackungen und Verdrückungen, so dass das Oberflächenwasser nicht mehr ordnungsgemäß abgeleitet werden kann. Dies wird deutlich an den vielen Pfützen, die sich bei starken Regenfällen bilden. Eine ständige Ausbesserung verursacht sehr hohe laufende Kosten. Der gesamte Oberbau muss entsprechend den geltenden technischen Richtlinien verstärkt werden. Hierzu soll ein Vollausbau in zwei Bauabschnitten erfolgen. In der Finanzplanung ist der Ausbau für 2014/2015 vorgesehen.

 

Der 1. Bauabschnitt (Ausbau 2014) schließt an die „Kleine Bäckerstraße“ an und endet an der Apothekenstraße.

Der 2. Bauabschnitt (Ausbau 2015) schließt an den 1. Bauabschnitt an und endet am Marktplatz.

 

Das Oberflächenmaterial der „Kleinen Bäckerstraße“ soll fortgeführt werden, jedoch mit zwei Gossen.

 

In der Sitzung wird die Ausbauplanung anhand von Plänen ausführlich erläutert. .

 

 

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Der Ausschuss für Bauen- und Stadtentwicklung nimmt die Ausführungen der Verwaltung zur Kenntnis und beschließt den Ausbau der Großen Bäckerstraße mit 2 Gossen.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Kosten (in €)

a)              für die Erarbeitung der Vorlage:                            30 €

aa)  Vorbereitende Kosten, z.B. Ausschreibungen, Ortstermine, etc.              3.000 €

b)              für die Umsetzung der Maßnahmen:              1. Bauabschnitt              250.000 €

                            2. Bauabschnitt              400.000 €

c)  an Folgekosten:             

d)              Haushaltsrechtlich gesichert:

              Ja                                                        INV Nr. 01-541-006

              Teilhaushalt / Kostenstelle:              72000 INVEST Zugang / 72120

              Produkt / Kostenträger:              541001 / 54100107

              Haushaltsjahr:                            2014 / 2015

 

e)  mögliche Einnahmen:              Straßenausbaubeiträge 2014                              95.000 €

                            Straßenausbaubeiträge 2015              145.000 €

Anlage/n:

Anlage/n: