Bürgerinformationssystem

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Orthoklinik Lüneburg GmbH - Wirtschaftsplan 2021 Weisungen an die städtischen Beteiligungsvertreter in der Gesellschafterversammlung  

 
 
VIDEOKONFERENZ: Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und städt. Beteiligungen
TOP: Ö 17
Gremium: Ausschuss für Wirtschaft und städt. Beteiligungen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 17.11.2020    
Zeit: 16:03 - 18:40 Anlass: Sitzung
Raum: Glockenhaus (Erdgeschoss)
Ort: Glockenstraße, 21335 Lüneburg
VO/9248/20 Orthoklinik Lüneburg GmbH - Wirtschaftsplan 2021
Weisungen an die städtischen Beteiligungsvertreter in der Gesellschafterversammlung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Larisch
Federführend:Bereich 22 - Betriebswirtschaft und Beteiligungsverwaltung, Controlling Bearbeiter/-in: Larisch, Björn
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beratungsinhalt:

 

Frau Höger, Geschäftsführerin der Orthoklinik Lüneburg GmbH, berichtet, dass die Hochrechnung für 2020 einen Jahresüberschuss von 1,2 Mio.€ voraussagt. Dieses Niveau werde man 2021 nicht erreichen. Der Plan sieht für 2021 aber einen Jahresüberschuss von 569 T€ vor. Gründe dafür sind eine bessere Auslastung der OP´s und eine gute Pflegebudgetverhandlung.

 

Die Nachfrage wird von Frauger beantwortet.


Beschluss:

 

Der Ausschuss für Wirtschaft und städtische Beteiligungen empfiehlt dem Verwaltungsausschuss einstimmig:

 

Die städtischen Beteiligungsvertreter in der Gesellschafterversammlung der Orthoklinik Lüneburg GmbH werden angewiesen, dem Wirtschaftsplan 2021 der Orthoklinik Lüneburg GmbH zuzustimmen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

   Ja-Stimmen: 8

Nein-Stimmen: 0

  Enthaltungen: 0