Bürgerinformationssystem

Auszug - Jahresabschlussarbeiten 2018   

 
 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Personal, Rechnungsprüfung und Verwaltungsreform
TOP: Ö 6
Gremium: Ausschuss für Finanzen, Personal, Rechnungsprüfung und Verwaltungsreform Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 19.03.2019    
Zeit: 16:01 - 17:49 Anlass: Sitzung
Raum: Traubensaal
Ort: Rathaus
VO/8272/19 Jahresabschlussarbeiten 2018
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Frau Seidel
Federführend:Bereich 20 - Kämmerei und Stadtkasse Bearbeiter/-in: Seidel, Daniela
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beratungsinhalt:

 

Frau Erste Stadträtin LUKOSCHEK berichtet, dass der Jahresabschluss 2018 erst mit Buchungsschluss zum 31.03.2019 festgestellt werden kann. Bis dahin werden noch diverse Abschlussbuchungen (u.a. Rückstellungen), Abgrenzungen und bilanzielle Anpassungen durchgeführt. Nach derzeitigem Stand der Planung rechne man mit einem ordentlichen Ergebnis von rund 5,4 Mio. €.

 

Frau Erste Stadträtin LUKOSCHEK stellt die in der Vorlage genannten Rückstellungssachverhalte vor.


Beschluss:

Den außer- und überplanmäßigen Aufwendungen in Höhe von 41.000 EUR für die Abrechnung des ÖPNV 2016 wird gemäß §§ 117, 123 NKomVG in Verbindung mit § 45 KomHKVO und § 6 Haushaltssatzung der Hansestadt Lüneburg für das Haushaltsjahr 2018 zugestimmt.


Abstimmungsergebnis:

 

   Ja-Stimmen: 6

Nein-Stimmen: 

  Enthaltungen: