Bürgerinformationssystem

Auszug - Mögliche bauliche Veränderung der Fahrradrampe Am Schifferwall/Reichenbachstraße/Lösegraben  

 
 
Sitzung des Verkehrsausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Verkehrsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 13.08.2018    
Zeit: 15:00 - 18:16 Anlass: Sitzung
Raum: Huldigungssaal
Ort: Rathaus
VO/7903/18 Mögliche bauliche Veränderung der Fahrradrampe Am Schifferwall/Reichenbachstraße/Lösegraben
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Stadtrat Moßmann
Federführend:03 V ÖPNV und Verkehr Beteiligt:Bereich 82 - Rechnungswesen, Controlling & Service
Bearbeiter/-in: Moßmann, Markus   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beratungsinhalt:

 

Stadtrat Moßmann stellt anhand einer Power-Point-Präsentation (s. Anlage) die verschiedenen Alternativen zur Verbesserung der Verkehrssituation an der Fahrradrampe Am Schifferwall/Reichenbachstraße/Lösegraben vor.

 

Nach einer ausführlichen Diskussion zu den Vor- und Nachteilen der beiden Alternativen entscheidet sich der Verkehrsausschuss für die Alternative 2, den Bestand baulich  zu Gunsten der Verkehrssicherheit zu verändern.


Beschluss:

 

Der Verkehrsausschuss fasst mehrheitlich mit fünf Ja-Stimmen und vier Nein-Stimmen (Beigeordnete Löb und Dr. Scharf sowie die Ratsherren Neumann und Gerlach) folgenden Beschluss:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, zur Verbesserung der Radverkehrssituation an der Fahrradrampe Am Schifferwall/Reichenbachstraße/Lösegraben die Alternative 2 umzusetzen. Die Umsetzung soll die von der Verwaltung dargestellten optionalen Maßnahmen umfassen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen:5

Nein-Stimmen:4

Enthaltungen:0

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 TOP 6 - Fahrradrampe_VerkA 13.08.2018_1.0 (5390 KB) PDF-Dokument (3886 KB)