Bürgerinformationssystem

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - 74. Änderung des Flächennutzungsplans für den Teilbereich "Am Wilhelm-Hänel-Weg" Abwägungsbeschluss Feststellungsbeschluss  

 
 
Sitzung des Ortsrates Ochtmissen
TOP: Ö 9
Gremium: Ortsrat der Ortschaft Ochtmissen Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mo, 19.02.2018    
Zeit: 19:33 - 22:25 Anlass: Sitzung
Raum: Schützenhaus Ochtmissen (KKSV), Vögelser Str. 22, 21339 Lüneburg
Ort:
VO/7646/18 74. Änderung des Flächennutzungsplans für den Teilbereich "Am Wilhelm-Hänel-Weg"
Abwägungsbeschluss
Feststellungsbeschluss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Verfasser:Herr Tödter
Federführend:Bereich 61 - Stadtplanung Bearbeiter/-in: Klang, Anja
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 

Beratungsinhalt:

 

Bereichsleiter Eberhard stellt die Änderungen des Flächennutzungsplans anhand einer Präsentation dar (siehe Anlage). Ziel ist es, die vorhandene Wohnbebauung am ortsteilverbindenden Wilhelm-Hänel-Weg durch weitere wohnbauliche Nutzung zu ergänzen. Der bisherige Flächennutzungsplan stellte das gesamte ehemalige Gärtnereigelände als Gewerbegebiet dar. Die Festsetzung eines Wohngebietes für den Westteil im Bebauungsplan widerspricht somit derzeit den Darstellungen des Flächennutzungsplans für den Westteil des ehemaligen Sperli-Geländes. Der neue Flächennutzungsplan beinhaltet die o. g. Änderungen. 


Ergebnis:

 

Der Ortsrat Ochtmissen nimmt die 74. Änderung des Flächennutzungsplanes der Hansestadt Lüneburg für den Teilbereich „Am Wilhelm-Hänel-Weg einschließlich Begründung mit Umweltbericht zur Kenntnis.

 

 

ALLRIS® Test-Dokument HTML Konvertierung

ALLRIS Dokumente

 

Dieses Dokument wurde von einem anderen Benutzer gerade erstellt und noch nicht auf dem Server gespeichert.

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage TOP 9-10 (1436 KB)