Bürgerinformationssystem

Auszug - KulturKontakte 2016 in der Hansestadt Lüneburg  

 
 
Sitzung des Kultur- und Partnerschaftsausschusses
TOP: Ö 8.3
Gremium: Kultur- und Partnerschaftsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 11.08.2016    
Zeit: 16:00 - 17:55 Anlass: Sitzung
Raum: Musikschule Lüneburg
Ort: Sankt-Ursula-Weg 7, 21335 Lüneburg
 
Wortprotokoll
Beschluss

 

Beratungsinhalt:

 

Herr LANDMANN informiert über die Veranstaltung KulturKontakte, die 2001 von der Bezirksregierung initiiert wurde, mit dem Ziel, Unternehmen zu animieren, Kulturförderung als festen Unternehmensbestandteil in ihre Arbeit zu integrieren. Die Veranstaltung habe sich inzwischen niedersachsenweit erfolgreich etabliert und es zeige sich, dass sich im Laufe der Zeit viele Unternehmen zu einer dauerhaften Kulturförderung bereitgefunden haben. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe, die in diesem Jahr wieder in Lüneburg stattfinde, würden diese mit einem Preis ausgezeichnet. Die Auftaktveranstaltung finde am 22.09.16 im Rathaus unter dem Titel KaminGespräch statt. Dort werden Preisträger der vergangenen Jahre darüber berichten, wie erfolgreich sich die Kulturförderung auf ihr Unternehmen auswirke und so Werbung für die Beteiligung weiterer Unternehmen an der Förderung von Kultur machen. Am 19.10.16 finde die nächste Veranstaltung in der Ritterakademie mit der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur statt. Dort werde es um das Thema gehen, wie man kulturelle Angebote durch Synergien, Zusammenschlüsse usw. absichern könne, auch wenn die finanziellen und personellen Ressourcen begrenzt sind. Im November werde der Niedersächsische Wirtschaftsminister im Museum Lüneburg 3 von einer Jury ausgewählte Unternehmen mit einem Preis für vorbildliche Kulturförderung auszeichnen. Es sei zu hoffen, dass durch die Veranstaltungsreihe vielleicht weitere Unternehmen in Lüneburg und der Region für die Kulturförderung gewonnen werden können.


Der Ausschuss nimmt Kenntnis.